Grüne Hochzeiten - umweltbewusst heiraten

Immer öfter erlebe ich Brautpaare, die in Ihre Hochzeitsplanungen auch die Umweltverträglichkeit mit einbeziehen. In den Vereinigten Staaten sind "Green weedings" schon sehr verbreitet, bei uns eher noch verhalten aber zunehmend. 

Die komplette Hochzeitsplanung auf ihre Auswirkungen auf die Umwelt abzustimmen ist sicher möglich, aber nicht einfach. Ich möchte hier einfach ein paar Tipps und Ideen weitergeben, die ich teilweise schon bei Hochzeiten erlebt oder aber im Netz gefunden habe und von denen ich denke, dass sie sich relativ einfach umsetzen lassen. 

Damit wird nicht nur dem "grünen Gewissen" bei den Hochzeitsvorbereitungen Rechnung getragen, an der ein oder anderen Stelle lassen sich vielleicht sogar Kosten damit sparen. 

Blumenschmuck


Gepflanzte KörbeWählen Sie den Blumenschmuck nach Saison. Dies muss nicht zwangsläufig heißen, dass Sie Ihre Wunschfarben nicht umsetzen können, denn die verschiedenen Jahreszeiten halten durchaus Blumen in fast allen Farben bereit. Der Gedanke dahinter ist, dass man zu Gunsten des Umweltschutzes den Blumen lange Transporte aus dem Ausland mit hohem CO2-Ausstoss und Spritverbrauch erspart. Die Blumen sind außerdem dadurch frischer und halten länger. Hier ist eine kleine Übersichtstafel mit saisonalen Blumen, eine gute Floristin kann Ihnen darüber hinaus sicher noch weitere Tipps geben. 

Eine schöne Idee finde ich es auch, auf den Hochzeitstischen oder am Blumenbogen keine Schnittblumen sondern gepflanzte Arrangements zu haben. Nach der Hochzeitsfeier können die Pflanzen dann den Gästen als Geschenk mitgegeben werden. 

Tischdeko-Pflanzen in KörbenAuch zum klassischen Blumen-Brautstrauß gibt es Alternativen, zum Beispiel einen Broschen-Strauß oder ein Strauß aus Früchten, ein Origami-Brautstrauß oder für Mutige auch etwas Außergewöhnliches wie ein Windrad oder einen Strauß aus Sackleinen und Spitze...



Da fühlt sich auch der Marienkäfer wohl


Speisen & Getränke

Frische Erdbeeren

Achten Sie einfach bei der Auswahl des Hochzeitsmenüs darauf, was zum Zeitpunkt Ihrer Hochzeit Saison hat. Erdbeeren im November schmecken nicht - aber im Mai und Juni sind sie fast schon ein "must have", genauso wie Spargel. Eine Kürbissuppe schmeckt im Herbst am besten, Waldbeeren im Sommer und Spätsommer, Wild hat wieder im Herbst Saison. Auf Pinterest finden Sie ein paar hilfreiche Tabellen, welches Gemüse oder welche Lebensmittel in welchem Monat oder welcher Jahreszeit am besten schmecken. Unser Küchenchef im Riessersee Hotel Resort wird Sie da auch gerne beraten. 

Wie bei den Blumen spart man sich auch hier lange Transporte und frische, regionale und saisonale Produkte schmecken einfach besser. 

Plastikbecher gibt es bei uns im Riessersee Hotel sowieso nicht, aber wenn Sie zum Beispiel nach dem Standesamt einen kleinen Empfang in Eigenregie planen, kann man sich die Plastikbecher sparen, wenn man schöne Vorratsgläser verziert und mit einer saisonalen Bowle oder mit Punsch befüllt. 

Was ich schon des öfteren gefragt wurde, was aber leider nicht möglich ist, ist die Weitergabe von übrig gebliebenen Speisen an die Tafeln. Die lebensmittelrechtlichen Bestimmungen verbieten es, Speisen, die einmal angeboten wurden, in irgendeiner Form wieder zu verarbeiten. 

Bayerisches Brotzeitbrettl


Schnittlauchbrote mit Radieserl







Gastgeschenke


Kuchen als Gastgeschenk

Generell sind Pflanzen oder Blumensamen ein schönes Gastgeschenk. Wenn jeder Ihrer Gäste einen Baum für Sie pflanzt oder ein Blumenbeet anlegt, ist das nicht nur eine lang anhaltende, schöne Erinnerung an den großen Tag sondern gleichzeitig auch eine gute Tat für die Umwelt. 

Gebackene Lebkuchen-HerzenAuch Selbstgemachtes kommt immer gut an. Im Sommer eine fruchtige Marmelade, im Winter umweltfreundliche Kamin-Anzünder aus Tannenzapfen. Wer künstlerisch begabt ist, kann auch Steine mit den Namen der Hochzeitsgäste verzieren, die dann als Briefbeschwerer oder als Dekoration im Garten weiter Verwendung finden können. 

Wer etwas Regionales möchte, dem empfehlen wir die Lebkuchen-Herzen aus der hauseigenen Herstellung der Konditorei Krönner in Garmisch-Partenkirchen oder ein Schokoladen-Täfelchen von der Chocolaterie Amelie in Garmisch, die vor Ort eine eigenen Manufaktur haben. 

Dekoration & Papiterie


Schiefer-TafelnEs gibt wunderschöne Hochzeits-Einladungen auf recyceltem Papier, die zum Beispiel zum Vintage-Thema auch hervorragend passen. Das Hochzeitsmenü kann man auch auf kleine Schiefertafeln schreiben, für die Einladungen Holzscheiben verwenden (die sicher auch lange nach der Hochzeit noch gerne angesehen werden) und für die Escort- oder Platzkarten können die Namen der Gäste auch auf Efeu- oder andere Blätter geschrieben werden. 

Übrigens spart man nicht nur Porto sondern auch CO2, wenn man die Hochzeits-Einladungen soweit als möglich persönlich überreicht. 

Statt Reis zu werfen - davor schrecken inzwischen viele Hochzeitspaare zurück, in den Kirchen ist es aus humanitären Gründen der Hungerhilfe teilweise sogar schon verboten, kann man auf ökologisches Konfetti (ecoffeti) oder selbst gestanztes Konfetti aus Laub zurückgreifen. 

Für die Tischdekoration kann man auf umweltfreundliche Materialien wie Moos, Rinde, Sand oder Muscheln zurückgreifen oder auch Gegenstände wie Dosen up-cyceln. Auch hier bietet Pinterest viele Anregungen und Ideen, die oft auch Budget sparen helfen. 

Brezen als Servietten-Ringe

Transport


Es muss nicht immer eine luxuriöse Limousine sein: Pferdekutsche oder im Winter ein romantischer Schlitten mit Fellen und Decken ausgestattet oder ein Fahrrad bzw. ein Tandem oder sogar ein Pferd  können tolle, umweltfreundliche Alternativen sein. 

Floßfahrt für die BrautIm Riessersee Hotel Resort gibt es darüber hinaus noch weitere Möglichkeiten für den Weg zum Altar: Ein Golfcart zum Beispiel, das das Brautpaar mit Dosengeschepper zu der im Seehaus wartenden Gesellschaft bringt. Bei einer Trauung auf der See-Terrasse kann die Braut auch mit dem Floß über den See gefahren kommen, der Brautvater holt sie ganz traditionell an der Anlegestelle ab und geleitet sie dann zum Altar - oder der Bräutigam rudert die Braut im Boot über den See. 

Übrigens gibt es am Seehaus und in unserer Hotel-Tiefgarage auch Tankstellen für Elektrofahrzeuge, kostenfrei für unsere Gäste. 

Wenn Gäste mit der Bahn anreisen, unterstützen wir das gerne, in dem wir die Hochzeitsgäste am Bahnhof Garmisch-Partenkirchen kostenfrei abholen; ebenso Gäste, die mit "mein Fernbus" vom Flughafen in München oder Innsbruck ankommen. Der Vorteil im Riessersee Hotel Resort ist, dass nach der Ankunft keine Fahrten mehr nötig sind. Bei 166 Zimmern und Suiten ist genug Platz für alle zum Übernachten, auch die Trauung kann direkt im Resort stattfinden. 

Das Brautpaar kommt mit dem Golfcart





Dies sollen nur ein paar Anhaltspunkte und Anregungen sein, was man machen kann, noch ein paar weitere gibt es auf meinem Pinterest-Board "Umweltbewusst heiraten". 

Vielleicht fallen Ihnen ja noch andere ein, über Kommentare und Ideen würde ich mich sehr freuen!

Kommentare

Beliebte Posts