Traufe - Trauung und Taufe auf dem Riessersee

Diesmal durften wir am Riessersee nicht "nur" eine Hochzeitsfeier ausrichten  sondern es fand zeitgleich mit der evangelischen Trauung auf dem See auch die Taufe des kleinen Töchterchens des Brautpaares statt. Als Farbschema wurde für die Traufe eine Kombination aus Nude, Blush und sehr zartem Pfirsich und Rosé gewählt.
Brautstrauß mit Rosen in Blush, Nude, Pfirsich, Rosé - Bridal bouquet blush & nude

Evangelische Trauung auf dem Wasser - Riessersee-FloßEine Hochzeit auf dem Floss gab es ja schon des Öfteren am Riessersee - diesmal waren aber gleich mehrere unserer Flöße im Einsatz. Unsere insgesamt drei Floße sind kombinierbar, außerdem gibt es noch ein "Zulieferer-Floß" und an diesem ersten August haben wir die volle Bandbreite ausgenutzt und außerdem noch die fest verankerte "Floß-Terrasse" mit einbezogen. Mehr "Trauung auf dem Wasser" geht wohl nicht...

Doch der Reihe nach. Zunächst wurde das "Einer-Floß" vorbereitet, dieses war das Floß, auf dem die evangelische Trauung und Taufe schließlich stattfinden sollten. Ein Nude-farbener Pavillon wurde auf dem Floß aufgestellt und die Geländer sowie der Pavillon selbst wurden mit Rosen-Girlanden geschmückt. Ein Altartisch mit Kreuz und einer großen, silbernen Schale für die Taufe sowie einem Glaswindlicht für die Trauf-Kerze stand bereit und für das Brautpaar, Eltern, Geschwister und Trauzeugen standen Stühle mit festlichen Hussen bereit.


Trauung auf dem Wasser - Riessersee-Floß - Lakeside wedding in Garmisch

Altartisch auf dem Riessersee-Floß, Blick auf die Alpspitze in Garmisch

Das kleine Zulieferer-Floß stand derweil am anderen See-Ufer am Nostalgie-Strandbad zum Start bereit. Dieses kleine Floß war lediglich mit Paravents ausgestattet, damit niemand die Braut auf ihrem Weg zum Altar vorher sehen konnte. Sie wurde nebst Taufkind und Trauzeuge im verhängten Golf-Cart zum Strandbad gebracht, wo ihr Vater schon wartete.

Die Gäste versammelten sich derweil auf der Floß-Terrasse, einer vor der See-Terrasse fest verankerten, schwimmenden Plattform, die mit weißen Hussen-Stühlen ausgestattet wurde. Auf Grund der etwas kühlen Witterung an diesem ersten August war eigentlich kein Sonnenschutz nötig, für den Fall der Fälle stand aber ein Teil der Stühle unter einem Schatten-spendenden Pavillon. Die Trauzeugen hatten als Dekoration riesige Ballon-Trauben in den Hochzeitsfarben vorbereitet. Zu vorgerückter Stunde offenbarten diese noch ein leuchtendes Geheimnis, beinhalteten die Trauben doch auch im Dunkeln leuchtende LED-Ballons, die aber - mit Rücksicht auf die Umwelt - nicht in den Himmel steigen durften sondern als wunderschöne, leuchtend-luftige Dekoration dienten.

Trauung am See mit Bergblick am Riessersee in Garmisch-Partenkirchen

Als alle Gäste Platz genommen hatten, fuhr zunächst von rechts das Floß mit Bräutigam, Trauzeugen und Familie direkt vor die Floßterrasse am Riessersee und wurde dort verankert. Zu einem wunderschönen Lied, das von der Musikanlage über den See klang, startete sodann die Braut mit dem kleinen Floß in Richtung ihres zukünftigen Gemahls, an der Seite ihres Vaters, mit dem Baby auf dem Arm und dem Trauzeugen als moralische Unterstützung. So gut beschützt stieg sie dann schließlich von dem kleinen Floß auf das Hochzeitsfloß um und das kleine Floß kehrte in den Hafen am Strandbad zurück. Die evangelische Trauung und auch die Taufe konnten beginnen.

Nach dem Ende der Zeremonie gab es einen gemütlichen Empfang mit Aperol Sprizz, Hugo, alkoholfreien Fruchtcocktails, Kaffee, Fingerfood und Kuchenstückchen auf der See-Terrasse - bevor erneut die Floße zum Einsatz kamen. Diesmal durften sich alle Gäste auf eine Rundfahrt auf dem See freuen. Zunächst starteten die "Jungs", ausgerüstet mit einem Fass Bier, das auf dem Floß angezapft wurde, zu einer See-Rundreise, anschließend hieß es "Ladies only" und die Damen bewiesen, dass sich die Bomben-Stimmung, die es schon bei der Herren-Fahrt gegeben hatte, mit einigen Flaschen Prosecco durchaus noch toppen ließ - Wahnsinn!

Floß-Rundfahrt der Hochzeitsgesellschaft auf dem Riessersee - Pausenprogramm
Hier legt das Gäste-Floß gerade wieder an...

Hochzeits-Dinner

Während die Hochzeitsgesellschaft den Nachmittag auf der Terrasse und den Flößen verbrachte, feierte, lachte und fotografierte, wurde das See-Restaurant für das Abendessen vorbereitet. Passiflori Penzberg hatte sich auch diesmal mit dem Blumenschmuck wieder die allergrößte Mühe gegeben, um das Farbschema und die Vorstellungen der Braut en detail einzuhalten - auf den Punkt getroffen, würde ich sagen.

Selbstgebackene HochzeitskekseNamenskarten Farbklar von die Kartenmacherei - Hochzeit in Blush und NudeDie Basis bildete cremefarbene Tischwäsche und entsprechend passende Stoff-Servietten, die als Doppelstern gefaltet wurden. Auf Glasplatztellern wurden die Servietten mit den Gastgeschenken, selbstgebackenen Keksen vom Brautpaar, arrangiert. Wer selbst keine Lust zum Backen oder wenig Zeit dafür hat, dem sei der Shop von DaWanda empfohlen, wo man Hochzeitskekse auch fertig kaufen kann. Passend zur Keks-Farbe wurden die Namenskarten in zartem Pfirsich gewählt, nach der Vorlage Farbklar von der Kartenmacherei. Nach der gleichen Vorlage wurden die Tischnummern anfertigt, die sich perfekt in die Blumen-Arrangements einfügten.

Tischnummern - table numbers - Blush Wedding

Den Mittelpunkt der Tafeln im See-Restaurant bildeten hohe Silberleuchter mit cremefarbenen Kerzen, die floralen Arrangements in verschiedenen Glas-Gefäßen, unter anderem in Mercury-Silber, das sich auch in weiteren kleinen Kerzenhaltern wiederfand, wurden darum arrangiert.
Gefüllte Gläser als Tischdekoration für die Hochzeitstafel
Blumen-Arrangements in Nude & Blush in Mercury silver - by Passilfori PenzbergBlumen-Arrangement mit Tischnummer, Nude & Blush Wedding


Blütenzauber in Blush & Nude Tönen auf der Hochzeitstafel

Von schlichter Eleganz waren die Menükarten, die nach einer Wunschvorlage von der Grafik-Abteilung der Kartenmacherei eigens angefertigt wurden. Auf cremefarbenem Struktur-Papier mit anthrazitfarbenen, verschiedenen Schriftbildern passten Sie ganz hervorragend zum Gesamtbild. 
Das HochzeitsmenüMenükarten auf cremefarbenem Strukturpapier von die Kartenmacherei - Sonderanfertigung

Festliche Hochzeitstafel im See-Restaurant, Seehaus am Riessersee, Garmisch

Der Brautstrauß inmitten er Tischdekoration

Hochzeitstafel in Nude und Blush, Seehaus am Riessersee

Eine simple aber doch außergewöhnliche Idee hatte die Braut für den Tischplan. Hier wurden die Namen der Gäste auf farblich abgestimmte Zettel geschrieben und mit der Tischnummer "on top" mit kleinen Wäscheklammern an Bastschnüren befestigt und aufgehängt. 

Hochzeits-Ideen - Tischplan

Für die kleinen Gäste gab es statt der Kekse Gläschen mit süßen Marshmallows als Willkommensgeschenk. 

Gastgeschenke für kleine Hochzeitsgäste - Marshmallows

Marshmallow-Gläser für kleine Hochzeitsgäste


Was fehlt noch? Ach ja, natürlich die Hochzeitstorte! Diese wurde von der Konditorei Krönner in Garmisch-Partenkirchen angefertigt. Oben auf der farblich passend gestalteten Etagere war eine schlichte, weiße Torte zum Anschneiden mit einem Cake-Topper, den das Brautpaar selbst besorgt hatte. Die Cupcakes auf den Etagen darunter waren in Rosenform gespritzt und mit unterschiedlichen Fruchtfüllungen. 
Cupcake-Hochzeitstorte von der Konditorei Krönner Garmisch

Doch die Torte, die zum Dessert-Buffet angeschnitten wurde, war nicht das letzte Highlight des Abends. Dank der sehr kreativen Trauzeugen gab es noch ein "brennendes Herz" in der Dämmerung auf der See-Terrasse, Seifenblasen-Pistolen  und Schwimmlaternen im See, bevor schließlich bis zum Frühstück - ja, die letzten Gäste haben wir um 08:37 im Seehaus angetroffen - durchgefeiert wurde!




Kommentare

Beliebte Posts